13 Verse über die Güte Gottes

Gott ist gut. Es tut uns in vielerlei Hinsicht gut. Gott liebt uns bedingungslos und hört immer auf unsere Gedanken und Gebete. Er bewahrt uns vor Schaden. Gott tut uns täglich gut, in den großen und kleinen Dingen unseres Lebens.

Es tut uns auch sonst gut, auch wenn wir es nicht immer sehen. Wir beten oft, dass eine Beförderung, eine Beziehung oder ein anderer Umstand so verläuft, wie wir es uns wünschen. Manchmal bekommen wir jedoch nicht die Antworten, die wir wollen. Es kann frustrierend sein, aber wir dürfen uns davon nicht unterkriegen lassen. Gott weiß, was gut für uns ist und wenn wir nicht bekommen, was wir wollen, ist es oft ein versteckter Segen. Manchmal ist das Timing falsch und manchmal ist es einfach nicht so. Wie auch immer, unser Vater weiß besser als jeder andere, was das Beste für uns ist. Anstatt uns aufzuregen, sollten wir dankbar sein, dass unser Gott gut ist.

Entdecke 13 Bibelverse über die Güte Gottes :

"Nun, Herr Ewiger, du bist Gott, und deine Worte sind Wahrheit, und du hast deinem Diener diese Gnade verkündet." 2 Samuel 7:28

„Ja, Gott ist gut zu Israel, zu den Reinen im Herzen. Psalm 73: 1

„Für mich ist es mein Wohl, Gott nahe zu sein: Ich nehme Zuflucht beim Herrn GOTT, um alle deine Werke zu verkünden. »Psalm 73/28

„Denn der Herr, Gott, ist eine Sonne und ein Schild; der Herr gibt Gnade und Ehre; Er verweigert denen, die aufrichtig wandeln, nichts Gutes. Psalm 84:11

„Suche das Gute und nicht das Böse, damit du lebst, und so sei der Herr, der Gott der Heerscharen, mit dir, wie du sagst. »Amos 5:14

„Du bist bekannt geworden, oh Mensch, was gut ist; Und was der Herr von Ihnen verlangt, ist, dass Sie Rechtschaffenheit tun, Barmherzigkeit lieben und demütig mit Ihrem Gott wandeln. Micha 6: 8

„Aber ich kümmere mich in meinem Leben nicht um mich selbst, als ob es mir kostbar wäre, vorausgesetzt, dass ich meinen Weg mit Freude und den Dienst, den ich vom Herrn Jesus empfangen habe, abschließe, um die gute Botschaft von Gottes Gnade zu verkünden. »Apostelgeschichte 20:24

„Gewöhne dich nicht an das gegenwärtige Jahrhundert, sondern lass dich durch die Erneuerung des Geistes verwandeln, damit du erkennen kannst, was der Wille Gottes ist, der gut, angenehm und vollkommen ist. "Römer 12: 2

„Denn es ist Gott, der in dir den Willen hervorbringt und es tut, wie es ihm gefällt. Philipper 2:13

„Und vergiss Wohltätigkeit und Freigebigkeit nicht, denn an solchen Opfern hat Gott Gefallen. »Hebräer 13:16

„Denn es ist der Wille Gottes, dass du unwissende und törichte Menschen zum Schweigen bringst, indem du Gutes tust. "1. Petrus 2:15

„Denn es ist besser zu leiden, wenn es Gottes Wille ist, um Gutes zu tun, als um Böses zu tun. »1. Petrus 3:17

„Geliebte, ahme nicht das Böse nach, sondern das Gute. Wer Gutes tut, ist von Gott; wer Böses tut, hat Gott nicht gesehen. "3. Johannes 1:11

Carrie Lowrance

Artikel übersetzt von Zebrastreifen ursprünglich veröffentlicht im März 2022.

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.