Archäologie: Wissenschaftliche Studie des 3000 Jahre alten Palastes in Israel bestätigt biblische Geschichte

Das Studium der Überreste eines antiken Palastes aus der Zeit König Salomos bestätigt den Bericht des Alten Testaments.

Disraelische Archäologenologist arbeiten in Tel Gezer an dem, was die Zeitung Haaretz als "monumentales Gebäude" aus dem 10. Jahrhundert v. Chr. bezeichnet. Nach dem Alten Testament war die Stadt Geser zur Zeit Davids mit den Philistern verbunden.

„David tat, wie der Herr ihm geboten hatte, und besiegte die Philister von Geba bis Geser. 2. Samuel 05:25; 1. Chronik 14:16

An dieser Stelle wurden typische philisterische Keramik sowie Fragmente einer Figur ausgegraben, die denen der Philister in Ashdod, Timna, Ekron und Ashkelon ähnlich sind.

Wenn die Stadt Geser zur Zeit Davids existierte, würde der Palast eher aus der Zeit Salomos stammen.
Die Stadt wurde am Ende der Eisenzeit (1200 bis 1000 v. Chr.) zerstört. Auf seinen Ruinen entstand eine neue Stadt mit Befestigungsanlagen, der berühmte Torkomplex und ein Palast aus der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts v. Chr., der Ära Salomos. Die Größe des Gebäudes und die Qualität der Handwerkskunst des Palastes zeigen, dass für den Bau eines so komplexen Palastes enorme Ressourcen, eine großartige Organisation und eine große Belegschaft erforderlich sind.

Das Ausgrabungsteam nannte das Gebäude „Salomos Palast“, weil der Bericht des Alten Testaments über die Errungenschaften von König Salomo während seiner Herrschaftszeit auftrat.

„Dies sind die Arbeiter, die König Salomo erweckte, um das Haus des Herrn und sein eigenes Haus, Millo, und die Mauer von Jerusalem, Hazor, Megiddo und Geser zu bauen. "
1. Könige 9:15

„Der Pharao, der König von Ägypten, war gekommen und hatte Geser gefangen genommen, angezündet und die Kanaaniter getötet, die in der Stadt wohnten. Dann hatte er es seiner Tochter, Salomos Frau, als Mitgift gegeben. Und Salomo baute Gezer, den Sockel Beth-Horon. "1 Könige
9: 16-17

Wenn es unwahrscheinlich erscheint, dass die Könige von Israel in diesem Palast lebten, deuten die Übereinstimmungen zwischen dem Bericht des Buches der Könige und den aktuellen Entdeckungen darauf hin, dass Salomo den Bau des Gebäudes durchaus angeordnet haben könnte.

Redaktionsteam

Quelle: Haaretz

Foto: Tel Gezer-Projekt

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.