Der christliche Gynäkologe Denis Mukwege gewinnt den Friedenspreis von Seoul

Dieser kongolesische Arzt, der in Frankreich studiert hatte, hatte sich entschieden, in seinem Land zu arbeiten, um Opfern interner Konflikte zu helfen.

D
enis Mukwege, der"Mann, der Frauen repariert", gewann den 13. Seoul-Friedenspreis als Nachfolger bedeutender Persönlichkeiten oder Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen, Kofi Annan und Angela Merkel.
48 Kriegsopfer unterstützt
Mehr als 48 Frauen und Kinder, die während des Krieges in der Demokratischen Republik Kongo sexuellen Übergriffen ausgesetzt waren, wurden bis 000 im Krankenhaus des Gynäkologen Denis Mukwege behandelt.

Mitglieder der Kulturstiftung des Seoul Peace Prize sagten dazu:

„Er arbeitete daran, die Rechte von Frauen und Kindern zu verbessern, indem er Opfer von Vergewaltigungen während des Krieges behandelte. "

Denis Mukwege, 61, gründete 1999 das Panzi-Krankenhaus im Zentrum des bewaffneten Konflikts, der Hunderttausende von Menschen getötet, vergewaltigt oder vertrieben hat.

Umfassende Betreuung von Vergewaltigungsopfern

Gleichzeitig gründete er Maison Dorcas, ein Rehabilitationsprogramm für Vergewaltigungsopfer. Das in dieser Einrichtung eingerichtete Programm bietet den Opfern medizinische und chirurgische Versorgung, Grundbildung wie Lesen und Mathematik sowie eine Berufsausbildung. 180 Personen können gleichzeitig 3 Monate lang von diesem Programm profitieren. Es wurde sogar ein Internat eingerichtet, um Menschen aufzunehmen, die aufgrund der erlittenen Misshandlungen in ihrer Gemeinde leider Opfer von Ablehnung sind.

Die dringende Notwendigkeit, die Würde wiederherzustellenDenis Mukwege sagte vor der Jury, es sei dringend geboten, die Würde der Opfer wiederherzustellen und an dem sie überwältigenden Schuldgefühl zu arbeiten. Die 2008 für den Friedensnobelpreis nominierte mutige Gynäkologin erhielt bereits mehrere Preise, 2008 den Menschenrechtspreis der Vereinten Nationen, 2014 den Sacharow-Preis der Europäischen Union und 2015 die Ehrendoktorwürde der Harvard University.

Die Preisverleihung findet am 6. Oktober in Seoul statt. Zu diesem Anlass erhält Denis Mukwege eine Plakette und einen Preis im Wert von 200 US-Dollar.

HL

Quelle: Korea Times

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.