Irak: Christliche Miliz befreit von Daesh . festgenommenes Dorf in der Ninive-Ebene

Lie Milizen der Ninive Plain Protection Units (NPU), bestehend aus assyrischen Christen, haben kürzlich Badanah, ein christliches Dorf in der Ninive-Ebene im Irak, übernommen. Zum ersten Mal wurde diese Miliz in ihren Kämpfen unterstützt durch Luft- und Landunterstützung durch die internationale Koalition.

Die NPU veröffentlichte Bilder und Videos des zerstörten und anscheinend verlassenen Dorfes, als die Kämpfer eintraten. Wir nehmen die Anwesenheit von Daesh mit Ausnahme einiger Flaggen nicht wahr.

Banham Abush, der Milizkommandant, sagte den irakischen Medien, sein Ziel sei es, „christliche Gebiete zu befreien“ und „die Befreiung anderer Gebiete der Ninive-Ebene in Zusammenarbeit mit irakischen Streitkräften, den Peschmerga und der Koalition zu planen. "

„50% der Christen in dieser Region des Irak mussten vor Daesh in andere Gebiete fliehen. Diese erfolgreiche Operation gibt ihnen Zuversicht und Hoffnung, in das Land ihrer Großeltern zurückzukehren. "

Nach dem Katholischer Herold, fast 3000 Soldaten der christlichen NPU-Miliz, sollen an der Seite der irakischen Regierung und der kurdischen Peschmerga-Sicherheitskräfte kämpfen.

Redaktionsteam

Quelle: Vocativ

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.