Sportlerfrau: Eine entschlüsselte Schattenrolle im Podcast der christlichen Bewegung More Than Sports

Das Décrassage-Team lud Fanny, Ehefrau eines ehemaligen Handballprofis und Kapitän der DRC-Nationalmannschaft, und Elisabeth, Ehefrau eines ehemaligen Profifußballers, der beim FC Nantes spielte, ein, über ihr Leben im Schatten, ihre täglichen Herausforderungen und die Summe der Opfer, die für die Karriere ihres Mannes notwendig sind.

Die vor rund zehn Tagen erschienene neue Folge von Décrassage, Podcast der christlichen Bewegung More Than Sports, greift ein aktuell wenig diskutiertes Thema auf: die entscheidende Rolle der Ehefrau eines Spitzensportlers. Diese Rolle im Schatten von Glanz und Glorie wird wenig hervorgehoben, obwohl sie für das Gleichgewicht des Sportlers von entscheidender Bedeutung ist.

Die „Ehefrau von“, die sich entsprechend der Karriere ihres Mannes entwickelt, ist nicht weniger persönlichen Herausforderungen ausgesetzt als ihre andere Hälfte. Um dieses Thema zu behandeln, was könnte auffälliger sein, als den Ehefrauen von zwei Spielern das Wort zu erteilen: Fanny, Ehefrau von Johan Kiangebeni, Kapitän der Handballnationalmannschaft der Demokratischen Republik Kongo, und Elisabeth, Ehefrau von David Alcibiade, ehemaliger Spieler des Fußballvereins von Nantes.

„Das Opfer ist, oft allein zu sein, sich allein um die Kinder zu kümmern und die Familie zu führen oder meine Familie zu besuchen, während Johan wegen Spielen an Wochenenden oder in den Schulferien allein ist“, vertraut Fanny Kiangebeni, Mutter von 5 Kindern, an Kinder.

„Wir haben die Vor- und Nachteile abgewogen. Wie weit bringen wir ein Opfer? Gibt es noch diese sportliche Lust, diese sportliche Leidenschaft? Gibt es noch eine Herausforderung? Auch Verletzungen gehören zum Leben eines Athleten dazu, weshalb wir uns gefragt haben, welche Konsequenzen es in Bezug auf die erbrachten Opfer geben würde, war es das noch wert? » Berichtet Elisabeth Alcibiade, medizinische Onkologin.

Das Zeugnis dieser Frauen im Schatten ist vollständig in dieser neuen Folge zu entdecken, die von Protin Nalké, ehemaliger Englischlehrer und begeisterter Sporthistoriker, und Joël Thibault, bei den Olympischen Spielen akkreditierter Sportseelsorger, moderiert wird. Schrubben ist auf verfügbar Youtube, und im Podcast (Apfelpodcast, Spotify et Deezer).

Jeremy DelZotto

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.