Durch eine Krankheit lernte ein Pastor, sich um andere zu kümmern

Shutterstock_1667219626.jpg

„Wir sind dazu geschaffen, die Lasten des anderen zu tragen, was bedeutet, dass wir selbst mit den Leiden und Sorgen anderer belastet werden. Es ist nichts weniger als ein Ausdruck der Liebe. »

Russ Ramsey ist Pastor der Christ Presbyterian Church in Nashville, Tennessee. Zum Relevante Zeitschrift, reflektiert er darüber, wie ihn seine chronische Krankheit gelehrt hat, sich um andere zu kümmern.

Als Russ Ramsey anfing, Fieber zu bekommen, war ihm das egal. Er war gerade in dieser Stadt angekommen und hatte noch keinen Arzt. Doch nach mehreren Tagen mit Fieber und Gewichtsverlust entschloss er sich, einen Spezialisten aufzusuchen. Ein Bluttest und ein Ultraschall würden schließlich zeigen, dass der Pastor an Herzversagen litt und sein Blut „vergiftet“ war.

Der Pastor wollte sofort aufschreiben, was er durchmachte, um die Sichtweise eines leidenden Menschen wiederzugeben.

„Am Anfang dieser Erfahrung manifestierte sich mein Instinkt als Schriftsteller. Ich machte viele Notizen, die meine Krankheit dokumentierten, die ich in einem Buch zusammenfasste, das meine Reise durch das Leiden in Echtzeit aufzeichnete. Ich wollte darüber schreiben, was ich durchmachte, während ich weiterging. Einer der Gründe, warum ich das tun wollte, war, dass von all den Büchern, die ich über Leiden und Bedrängnis gelesen hatte, die meisten aus akademischer oder theologischer Sicht geschrieben waren, aber nur wenige aus der Sicht der Betroffenen. »

Im Nachhinein stellt er fest, dass er damals das Leid der ihm Nahestehenden nicht berücksichtigt hatte.

„Ich kämpfte in den frühen Tagen meines Leidens damit, zu erkennen, dass das, was mir passiert war, auch den Menschen widerfuhr, die mich liebten. Natürlich war ihre Erfahrung anders, aber es war ihre. »

Aber jetzt hilft ihr dieses Bewusstsein, sich um andere zu kümmern.

„Wir dürfen niemandem (einschließlich uns selbst) das Recht verweigern, den Schmerz, die Angst und die Trauer zu spüren, die auftreten, wenn ein geliebter Mensch leidet. Wir sind dazu geschaffen, die Lasten des anderen zu tragen, was bedeutet, von den Leiden und Sorgen anderer niedergedrückt zu werden. Es ist nichts weniger als ein Ausdruck der Liebe. »

MC

Bildnachweis: Shutterstocok/ Stokkete

Aktuelle Artikel >

Nachrichtenzusammenfassung für den 31. Mai 2023

umrandetes graues Uhrensymbol

Aktuelle Nachrichten >