Fernsehen schadet ernsthaft der Entwicklung unserer Kinder

KarteArtikel-150.jpg

Wir können Ihnen nur raten, den ausgezeichneten Artikel von Fabien Ginisty auf der Website zu lesen Informationen. Die Synthese des Autors öffnet uns die Augen für die Vielzahl der unerwünschten Auswirkungen des übermäßigen Fernsehens auf die Entwicklung unserer Kinder.

Fabien Ginisty kommentiert die Arbeit von Michel Desmurget, Neurophysiologe und Doktor der Neurowissenschaften, mit dem eindrucksvollen Titel „Télé lobotomy“, in dem der Wissenschaftler die Hauptlinien der versteckten und sichtbaren „Nebenwirkungen“ des Fernsehens auf kleine Kinder skizziert und Teenager. Aufmerksamkeitsstörungen, Unsicherheitsgefühl, Einbildung auf Halbmast, Gewalt... Der Autor dieser über viele Jahre durchgeführten Studie zieht eine erschreckende Bilanz. Die Argumente werden durch eine sehr große wissenschaftliche Literatur gestützt, die sich diesem Thema widmet.

„Alle Bereiche sind betroffen, von der Intelligenz bis zur Vorstellungskraft, einschließlich Sprache, Lesen, Aufmerksamkeit und Motorik. "

Selbst im ausgeschalteten Zustand überreizt der Fernseher – und wir können ihn sicherlich auch auf Tablets und Telefone ausdehnen – junge Gehirne mit kurzen und abwechslungsreichen äußeren Reizen. Die sogenannte „automatische exogene“ Aufmerksamkeit entwickelt sich dann zu Lasten der „willkürlichen endogenen“ Aufmerksamkeit, die jedoch an Lern- und Erinnerungsprozessen beteiligt ist.

In Bezug auf Kreativität ist die Zusammenstellung dieser Zeichnungen von Kindern im Alter von 5 bis 6 Jahren ein alarmierendes Beispiel für die Kreativitätshemmung, die mit übermäßiger Fernsehbelichtung verbunden ist.

fernsehen-und-kinder

Wir schließen mit diesem Auszug aus der Arbeit des Neurophysiologen und laden Sie ein, den Autor auf Video in einem Interview mit Audrey Pulvar für France Inter zu entdecken.

„Das kleine Dachfenster macht Kinder nicht dumm oder sichtbar schwachsinnig, verhindert aber sicherlich die optimale Entfaltung der Gehirnfunktionen. Die vox populi wird es offensichtlich amüsieren, die Existenz des geringsten Schadens zu leugnen: Sehen Sie, sie wird uns sagen, sie haben ferngesehen und sie haben es nicht schlecht gemacht, sie sind nicht dumm. Niemand wird jedoch fragen: Dieser Bildschirm, den sie so oft gesehen haben, was hat er ihnen gestohlen? "

 

Lassen Sie uns unseren Kindern und uns selbst eine TV- und digitale Entgiftung aufzwingen und die positiven Auswirkungen beobachten!

Zögern Sie nicht, uns Ihre Familien-Detox-Erfahrungen mitzuteilen.

Redaktionsteam


Aktuelle Artikel >

23. Februar 2024 Nachrichtenzusammenfassung

umrandetes graues Uhrensymbol

Aktuelle Nachrichten >