Die Bibelallianz veranstaltet einen Filmdebattenabend zum Thema Einheit

Evening_cinema_debate_unity_organised_biblical_alliance

Am kommenden Dienstag um 19:30 Uhr findet im neuen Odeon-Kino im 6. Arrondissement von Paris ein von der Alliance Biblique organisierter Filmdebattenabend statt. Hochkarätige Redner werden die Diskussion rund um Ken Loachs Film „The Old Oak“ begleiten, der sich für Einheit, gemeinschaftliches Teilen und Solidarität einsetzt. 

„The Old Oak“, ein Film des britischen Regisseurs Ken Loach, wird am Dienstag, dem 9. Januar, um 19:30 Uhr im 6. Arrondissement von Paris im Nouveau Odéon-Kino im Rahmen eines Filmdebattenabends gezeigt, der auf Initiative der French Bible Alliance organisiert wurde . Ein Film, der Empathie, Einigkeit, bedingungslose Freundlichkeit und sogar Solidarität mit dem Nächsten hervorhebt.

Im Anschluss an die Vorführung findet eine von Jean-Luc Gadreau moderierte Debatte statt, die durch die Überlegungen von vier Rednern gestützt wird. 

Es handelt sich um Yvonne Habimana, eine aus Ruanda geflohene Sozial- und Berufsintegrationsbegleiterin, Isabelle Cauchois, Leiterin des Bakhita-Hauses, Elisabeth Walbaum, die sich der spirituellen Reflexion der Protestant Mutual Aid Federation widmet, und schließlich Sophie de Croutte, Verantwortliche für die Plattform zur Aufnahme von Flüchtlingen . 

Die Registrierung zum Preis von 7 Euro erfolgt über die Anmeldung helloasso

Melanie Boukorras


In der Kategorie Kultur >



Aktuelle Nachrichten >