Der 1. Film von Puy du Fou, „Vaincre ou Die“, wird am 8. Dezember in ganz Frankreich im Kino vorgeführt

Ohne Titel-43.png

Der Lieblingspark der Franzosen, alias der Puy du Fou, startete seine erste Filmproduktion. Inspiriert von der Show „Le grand Panache“ heißt dieser Film " Gewinne oder sterbe ". Es erzählt die Geschichte der historischen Figur von Charrette de la Contrie, einer ehemaligen Offizierin der Royal Navy, die sich in ihr Zuhause in der Vendée zurückzog.

Wir sind im Jahr 1793, der Zorn der Bauern knurrt. Sie werden Charrette auffordern, das Kommando über die Rebellion zu übernehmen.

In wenigen Monaten wird aus dem faulen Matrosen ein charismatischer Anführer und ein kluger Stratege, der Bauern, Deserteure, Frauen, Alte und Kinder mit sich bringt, aus denen er eine beeindruckende Armee macht, weil sie schwer fassbar ist.

Der Kampf um die Freiheit hat gerade erst begonnen...

Um dieses großartige Projekt umzusetzen, findet sich Vincent Mottez hinter der Kamera wieder. Als Geschichtsspezialist bietet er uns ein filmisches Werk neuer Art, das es bei einer einzigen Preview-Vorführung zu entdecken gilt ganz Frankreich an 8 nächsten Dezember.

Diese Dokumentarveranstaltung wird unter dem Banner von SAJE Distribution und StudioCanal in mehr als 160 Kinos gezeigt. Kannst du schon Buchen Sie Ihre Tickets für diese außergewöhnliche Vorschau ! Aber wenn Sie keine Gelegenheit haben, daran teilzunehmen, keine Panik, es wird ab dem 25. Januar 2023 auf den Bildschirmen zu sehen sein.

Marie-Laure-Liller


Aktuelle Artikel >

23. Februar 2024 Nachrichtenzusammenfassung

umrandetes graues Uhrensymbol

Aktuelle Nachrichten >