Zusammenfassung der Nachrichten für den 29. November 2023

NACHRICHTEN DES TAGES (7)

Entdecken Sie eine Zusammenfassung von 5 Nachrichten, die diesen Mittwoch, den 29. November, auf der InfoChrétienne-Website veröffentlicht wurden. Eine gute Möglichkeit, eine globale Sicht auf das zu haben, was in der Welt geschieht, insbesondere im christlichen Bereich.

„Die Protestanten, die es wagen“: Frauen im Rampenlicht beim evangelischen Abendessen

Am Montag, den 27. November, fand im Palais de la Femme in Paris das vom Cercle Charles-Gide organisierte protestantische Abendessen statt. Das Thema dieser dritten Ausgabe, „Diese Protestanten, die es wagen“, rückte Frauen ins Rampenlicht. In diesem Jahr waren die Ministerin für die Gleichstellung von Frauen und Männern, Bérangère Couillard, und die Vizepräsidentin der Nationalversammlung, Valérie Rabault, anwesend.

In Dublin riefen Christen nach einem Messerangriff vor einer Schule zur Einheit auf

Nick Park, Direktor der Evangelical Alliance of Ireland, äußerte sich zu den heftigen Reaktionen eines Teils der Bevölkerung Dublins nach dem Angriff auf eine Schule. Während das Land nach diesem Vorfall „eine außergewöhnliche Gewaltexplosion“ erlebte, fordert der Pfarrer die Christen auf, „keine Uneinigkeit zu säen“.

In Deutschland versuchen Regierung und Christen, dem zunehmenden Antisemitismus entgegenzuwirken

Während europäische Kanzleien Israel generell dazu aufriefen, seine Angriffe in Gaza einzustellen, verkündete die deutsche Regierung weiterhin, dass der jüdische Staat berechtigt sei, seine Reaktion aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus hat Berlin beschlossen, das Problem des Antisemitismus gemeinsam mit Christen gezielt anzugehen.

Der Saje-Vertrieb bietet Ihnen Geschenkideen für Weihnachten

Jedes Jahr, wenn die Weihnachtsferien näher rücken, stellt sich die gleiche Frage: Was können wir unseren Familien bieten? Auch dieses Jahr lädt Saje Distribution Sie ein, die neuen Boxen zu entdecken, die Jung und Alt begeistern werden. Dank der SAJE+-Plattform können Sie auch ein Abonnement, eine Miete oder einen Online-Kauf anbieten. 

Die Silhouette des Notre-Dame-Turms ist am Pariser Himmel sichtbar

Visuelle Veränderung am Dienstag am Himmel von Paris: Eine Pfeilform erhebt sich nun zur Spitze des Gerüsts der Kathedrale Notre-Dame, die 2019 durch einen Brand zerstört wurde. Die Wiedereröffnung von Notre-Dame ist für den 8. Dezember 2024 geplant, nach der Pariser Kathedrale Olympische Spiele im Sommer, ein Datum, das Emmanuel Macron Ende August bestätigte.

Leitartikel


Aktuelle Artikel >

23. Februar 2024 Nachrichtenzusammenfassung

umrandetes graues Uhrensymbol

Aktuelle Nachrichten >