Nachrichtenzusammenfassung für den 30. Januar 2024

NACHRICHTEN DES TAGES (3)

Entdecken Sie eine Zusammenfassung von 5 Nachrichten, die diesen Dienstag, den 30. Januar 2024, auf der InfoChrétienne-Website veröffentlicht wurden, um mehr darüber zu erfahren, was in der Welt, insbesondere im christlichen Bereich, passiert!

England: Christin wird von der Polizei verhaftet, als sie auf der Straße Loblieder sang

Harmonie London, eine auf YouTube bekannte christliche Sängerin, wurde von einem freiwilligen Polizisten angehalten, der ihr das Singen religiöser Lieder auf der Straße verbot. Die englische Polizei Scotland Yard sagte, sie arbeite daran, „den Kontext zu verstehen, in dem diese Kommentare gemacht wurden“.

Umfrage: Gibt es einen engen Zusammenhang zwischen religiöser Überzeugung und Kinderwunsch?

Kurz vor Weihnachten veröffentlichte das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung eine Studie, die darauf hindeutet, dass „ein enger Zusammenhang zwischen religiöser Überzeugung und Kinderwunsch besteht“. Experten zufolge würden praktizierende Gläubige die Geburtenraten in dem untersuchten Land erhöhen.

12 neue Bibelübersetzungen für marginalisierte Minderheiten im Iran

Im Iran gibt es 62 verschiedene Sprachen. Mit der kürzlichen Veröffentlichung von 12 neuen Bibelübersetzungen haben viele Minderheiten nun Zugang zur Heiligen Schrift in ihrer Muttersprache.

In Ägypten brennen muslimische Extremisten das Zelt der Christen nieder, die Weihnachten feiern

Als sich Christen letztes Weihnachten in Monsha'at Zaafarana, Ägypten, versammelten, um die Geburt Jesu zu feiern, zündeten muslimische Extremisten das Zelt an, in dem sie sich befanden.

Terror in Burkina Faso: Gläubige bei Terroranschlag getötet

Im vergangenen Dezember säten Terroristen Terror im Dorf Bolomakte in der Provinz Mouhoun in Burkina Faso. Sie erschossen jeden, dem sie auf der Straße begegneten, drangen sogar in Häuser ein und töteten 113 Dorfbewohner, darunter 16 Mitglieder einer örtlichen Kirche.

Leitartikel


Aktuelle Artikel >

23. Februar 2024 Nachrichtenzusammenfassung

umrandetes graues Uhrensymbol

Aktuelle Nachrichten >