Zusammenfassung der Nachrichten vom 6. Dezember 2023

NACHRICHTEN DES TAGES (33)

Entdecken Sie eine Zusammenfassung von 5 Nachrichten, die diesen Mittwoch, den 6. Dezember, auf der InfoChrétienne-Website veröffentlicht wurden. Eine gute Möglichkeit, eine globale Sicht auf das zu haben, was in der Welt geschieht, insbesondere im christlichen Bereich.

Der CNEF stimmt während seiner Plenarversammlung über einen historischen Text „für missionarischen Schwung“ ab

Am Dienstag, den 5. Dezember, fand im Palais de la Femme in Paris die Plenarversammlung des Nationalen Rates der Evangelikalen Frankreichs (CNEF) statt. Bei dieser Gelegenheit stimmte die evangelische Körperschaft für die Annahme eines historischen Textes „als missionarischer Impuls für die Evangelikalen Frankreichs“ und verpflichtete ihre Mitglieder, sich für die Verkündigung des Evangeliums zu vereinen.

Gefahr einer Bleivergiftung auf der Baustelle von Notre Dame: Ein Senator fordert das Eingreifen des Papstes

Am Montag, dem 5. Dezember, bat Anne Souyris, Umweltsenatorin aus Paris, um eine Privataudienz bei Papst Franziskus, um „ihm die Probleme für die menschliche Gesundheit und die Umwelt vorzustellen, die sich aus der Restaurierung der Kathedrale Notre-Dame de Paris ergeben“. Sie schätzt, dass diese Sanierung, die mit fast 500 Tonnen Blei durchgeführt wird, ökologische und gesundheitliche Fragen aufwirft.

Öffentliche Finanzierung einer katholischen Schule löst Konflikt in Oklahoma aus

Zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten sollte eine öffentliche religiöse Charterschule staatliche Mittel erhalten. Verbände, die sich für die Trennung von Kirche und Staat einsetzen, protestieren gegen das Projekt, und der Generalstaatsanwalt von Oklahoma hat sich ihnen gerade angeschlossen und eine Klage eingereicht, um das grüne Licht für die Gründung einer Schule aufzuheben.

Vizepräsident der Protestantischen Kirche Algeriens zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Der Vizepräsident der Algerischen Protestantischen Kirche (EPA), Youssef Ourahmane, wurde am 100. November im Berufungsverfahren zu einem Jahr Gefängnis und einer Geldstrafe von 000 DZD (ca. 665 Euro) verurteilt. Dem Pfarrer wird vorgeworfen, im März einen nicht genehmigten Gottesdienst an einem nicht genehmigten Ort organisiert zu haben, und stellt einen Verstoß gegen das Gesetz 19/03 fest.

Sound of Freedom läuft immer noch im Kino

Alejandro Monteverdes Film Sound of Freedom, ein kraftvoller Protestschrei gegen Menschenhandel, läuft immer noch im Kino! Erzählt wird die wahre Geschichte von Tim Ballard, gespielt von Jim Caviezel, einem ehemaligen US-Regierungsagenten, der seinen Job kündigt, um sich dem Kampf gegen Kinderhandel zu widmen.

Leitartikel


Aktuelle Artikel >

23. Februar 2024 Nachrichtenzusammenfassung

umrandetes graues Uhrensymbol

Aktuelle Nachrichten >