Ein Feuerwehrmann verkündet Gottes Schutz, als er sieht, dass eine Bibel nach einem verheerenden Brand intakt geblieben ist

shutterstock_1936861603.jpg

„Ich habe das Gefühl, dass Gott die Feuerwehrleute beschützt“, sagte Feuerwehrmann Eric Spitzer, nachdem er die Bibel intakt im Fahrgastraum des verkohlten Autos gesehen hatte.

Lt. Eric Spitzer ist ein freiwilliger Feuerwehrmann aus Rustburg, USA. Letzte Woche griff er beim Brand eines Fahrzeugs ein. Sein Team hat einen Bericht über diese Aktion auf Facebook gepostet. Und was sie kennzeichnete, war das Vorhandensein einer Bibel, die „intakt“ geblieben war, während nur der Rumpf des Autos übrig war.

„Wenn man sich den Brandschaden am Auto ansieht, ist es komplett ausgebrannt, aber drinnen war eine Bibel, die noch intakt und fast unverbrannt war. »

Eric Spitzer kam mit den lokalen Medien auf dieses Feuer zurück WSLS.

„Im Auto ist alles verbrannt, außen, die Reifen und sogar die Felgen. Nur der Kadaver bleibt. »

Und in diesem Chaos ist die Bibel immer noch im Auto, aufgeschlagen auf einer Seite aus dem Buch der Chroniken. Für den freiwilligen Feuerwehrmann ist es eine beruhigende Erinnerung an göttlichen Schutz. „Ich habe das Gefühl, dass Gott die Feuerwehrleute beschützt“, sagte er.

Auf Facebook bezeugen viele Internetnutzer von anderen Bränden, bei denen Bibeln unversehrt geblieben waren, wie einer von ihnen, der sagte: „Ich habe ein Haus vollständig niedergebrannt gesehen und eine Bibel, die auf einem Tisch lag, hat so mit minimalem Schaden überlebt eines".

MC


Aktuelle Artikel >

Zusammenfassung der Nachrichten vom 2. Juni 2023

umrandetes graues Uhrensymbol

Aktuelle Nachrichten >