Christina Grimmie, brutales und tragisches Verschwinden einer jungen christlichen Sängerin

Erst vor 15 Stunden postete Christina Grimmie auf ihrer FB-Seite an ihre 2 Fans: "Komm mit in Orlando, Florida am Plaza."

LDie Sängerin, die 2014 bei "The Voice" Dritter wurde, wurde nach dem Konzert tödlich erschossen. Ihre Prognose war entscheidend, doch die 22-Jährige erlag in der Nacht von Freitag auf Samstag, 11. Juni 2016 ihren Verletzungen.

Sein Bruder hatte den Mann verfolgt, der ihn erschossen hatte, doch dieser erschoss sich kurz nach seiner Flucht.

Die christliche Sängerin, die in ihrer Generation verwurzelt ist, Christina Grimmie begann ihre Karriere 2009 auf YouTube, ihr folgten bis heute 3 Millionen Menschen.

Sie sagte:

„Ich spiele gerne Klavier, Schlagzeug und Gitarre. (…) Ich bin auch Christ. Jesus ist mein Retter und ich liebe ihn. Ich singe für ihn“

Die Unterstützungsbekundungen und das Erstaunen seiner Fans erschüttern den Amerikaner noch immer im Schock über dieses brutale Verschwinden.

Berengere

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.