Eine kurze relevante und didaktische Videoanimation, um die Probleme des Säkularismus besser zu verstehen

Die im Zuge der Ministerreformen in Eile veröffentlichten neuen Schulbücher halten manchmal böse Überraschungen für Lehrer bereit.

Lie Hatier-Ausgaben haben kürzlich mit ihrer Definition von Säkularismus in ihrem Geschichtsbuch für die letzten L, ES und S die Leute dazu gebracht, über sie zu sprechen. Säkularismus würde dort als "die Ablehnung jeglichen religiösen Ausdrucks im öffentlichen Raum" definiert, während im Gegenteil , regelt es die freie Meinungsäußerung im öffentlichen Raum.

Das ist dasObservatorium für Säkularismus der die Ansprüche mehrerer aufmerksamer Eltern an den Hatier-Verlag heranbrachte.

Während in Schulen, Verwaltungen, Familien, auf der Straße oder sogar in den Medien Fehler, Missverständnisse und Annäherungen in Bezug auf Säkularismus so häufig vorkommen, Koexistieren hat sich entschieden, eine relevante und lehrreiche Videoanimation zu produzieren, damit so viele Menschen wie möglich die Realität hinter diesem missverstandenen und überstrapazierten Wort entdecken.

Redaktionsteam

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.