In Nordnigeria werden dieses Jahr 80 Kinder verhungern

80000 Kinder werden in den nächsten 12 Monaten in Nigeria verhungern. Es ist die schwerste humanitäre Krise, die wir je erlebt haben.

Cseine erschreckende Aussage stammt von Toby Lanzer, dem Koordinator der Vereinten Nationen für diese Region. Er berichtet, dass nach Wilberforce-Initiative des XNUMX. Jahrhunderts, 6 Millionen Nigerianer sind in dieser Gegend, in der Boko Haram den Terror regiert, stark unterernährt.

Toby Lanzer begleitete den Vizepräsidenten dieser NGO 10 Tage vor Ort. Sie forderten und mobilisierten mehr als 7 Pastoren, Parlamentarier, Journalisten und multireligiöse Führer, um auf diese Notlage zu reagieren. Am meisten beeindruckte sie jedoch der Austausch mit den Flüchtlingen, die ihnen von ihrem Leid, aber noch mehr von ihrer Hoffnung zeugten. Sie waren berührt von den Freiwilligen, die in den Camps betreuen, fördern und unterrichten.

Gesundheit und Bildung sind in der Tat große Herausforderungen.

Dr. Saidu, ein freiwilliger Arzt, fügte hinzu, nachdem er ihnen all dieses Elend beschrieben hatte:

Wir nehmen nicht von Ihrem Vermögen, wir nehmen von Ihrem Glauben.

Wie können Sie konkret helfen?

  • Indem Sie sich mit Ihrer Kirche am „Solidaritätssonntag“ am 6. November engagieren.
  • Indem Sie Ihre Politiker kontaktieren, um zu fordern, dass Nigeria einen Botschafter bei den Vereinten Nationen hat.
  • Indem Sie Sie über diese Situation informieren.
  • Durch die finanzielle Unterstützung von NGOs.

ED

Quelle: AssistNews

Bildnachweis: Flickr-CC

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.