„Solideo Gloria“: Olivier Giroud feiert den Sieg der Blues in Katar

Olivier Giroud feierte den Sieg der Blues bei der WM und sein 51. Tor für Frankreich.

Die französische Fußballmannschaft hat ihren Einzug in die Weltmeisterschaft geschafft, indem sie ihr Spiel gegen Australien mit 4 Toren zu 1 gewann. Ein Sieg, den Olivier Giroud, Autor von zwei Toren, auf seinem Instagram-Konto feierte. „Solideo Gloria“, Gott allein sei die Ehre, sagte der Angreifer stolz auf seinen christlichen Glauben, nachdem er sich über diesen guten Start in den Wettkampf gefreut hatte.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von Olivier Giroud (@oliviergiroud)


Es muss gesagt werden, dass der Stürmer, der sein 51. Tor für die französische Mannschaft erzielte, gestern zur Legende wurde, indem er den Rekord von Thierry Henry einstellte. Ein meisterhafter Schritt, den er auf dem Rasen des Doha-Stadions zelebrierte, die Finger in den Himmel gereckt.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von Olivier Giroud (@oliviergiroud)

Kürzlich interviewt von Brut, schreibt Olivier Giroud seine Stärke seinem christlichen Glauben und seiner Karriere zu.

„Meine heutige Stärke, meine Charakterstärke, meine mentale Stärke kommt natürlich aus meinem christlichen Glauben, aber auch aus meiner Herkunft. »

MC

Bildnachweis: Shutterstock/Vlad 1988

© Info Chrétienne - Kurze teilweise Reproduktion autorisiert, gefolgt von einem Link "Weiterlesen" zu dieser Seite.

UNTERSTÜTZUNG CHRISTLICHE INFO

Info Chrétienne Da es sich um einen vom Kultusministerium anerkannten Online-Pressedienst handelt, ist Ihre Spende bis zu 66% steuerlich absetzbar.